75 Jahre Blaskapelle Thalmässing

75 Jahre Blaskapelle Thalmässing am 28.04.2017 mit Sternmarsch zum Standkonzert am Marktplatz und anschliessendem Abend der Blasmusik im neuen Feuerwehrhaus. Uns hats super gefallen!

Impressionen der Luber Stallweihnacht

Am 26.11. fand dieses Jahr wieder die Stallweihnacht des Haflingerhof Luber statt. Und die Blaskapelle Obermässing war live dabei von 17:00 – 18:00 Uhr Uns hats gefallen ich hoffe euch auch! Und vielleicht bis zum nächsten Jahr

Volksfestzug Eichstätt 2016

Hier ein paar Impressionen vom Volksfestzug in Eichstätt 2016 Und was nicht fehlen darf… …die verdiente Maß frisches Hofmühl Festbier! Prost miteinander!

Chronik von Obermässing

Auszug aus der Chronik von Obermässing Schon vor ca. 4000 Jahren war die Gegend um Obermässing besiedelt. Funde aus der Neustein-, Bronze- und Hallstattzeit belegen dies. Hügelgräber und vorgeschichtliche Siedlungsreste weisen auf früheste Besiedlung hin. Vermutlich wurde im fünften oder sechsten nachchristlichen Jahrhundert Obermässing durch die Bajuwaren gegründet. Ursprünglich bildeten die drei Orte Ober-, Unter- […]

Werdegang der Blaskapelle Obermässing

Wo sich einst die Stallknechte der Herren von Mezzingen, die ihren Sitz auf dem Hofberg hatten zur Arbeit versammelten, befindet sich heute das Vereinslokal der Blaskapelle Obermässing. Die Kellergewölbe des ehemaligen Zehntenstadels waren aber nicht seit Gründung das Domizil der Musikfreunde. Den Älteren von uns ist das Gebäude noch als Schulhaus gut bekannt. Seit Beginn […]

Und dann war da noch…

… der treue Fan Weil die Blaskapelle in einem Festzelt so laut spielte, zogen es die Gäste vor, lieber in den hinteren Reihen zu sitzen. Der treue Fan saß ganz allein in den ersten Reihen und wollte die Leute mit folgenden Worten nach vorne locken: ,,Des is a Musi! Des san Lieder!!!“ … der gestrauchelte […]

Der vergessene Musikant

Vor ziemlich genau zwei Jahren feierte der Schützenverein Obermässing die Einweihung seiner neuen Schießstände im alten Schulhaus. Da sowohl die Schützen wie auch die Musikanten ein gemeinsames Vereinslokal in den Kellergewölben haben, war es für die Blaskapelle nur eine Frage der Ehre, die Feier musikalisch zu umrahmen. Man baute also die Anlage und die ganzen […]

Die Verfolgungsjagd

Bei den Musikanten ist es alter Brauch, daß man spielt zum Ständchen auf für die lieben Kameraden, die ein Jubiläum haben. So auch einstmals war geschehen und ehe man sich hat versehen, saß man in fröhlichen Runden und ließ sich den Tropfen munden. Ein feines Schlückchen namens Most mit dem man sehr oft machte Prost. […]